Militärgeschichtliche Sammlung Einsatzführungsbereich 2

Militärgeschichtliche Sammlung
Einsatzführungsbereich 2

Anschrift:

Hachenberg-Kaserne, Grimbachstraße 38, 57339 Erndtebrück

Telefonnummer:

0 27 53 / 6 04 41 87 oder
01 51 / 56 31 85 98 (Richard Rottenfußer)

E-Mail-Adresse:

richard.rottenfusser@email.de oder
rk-wittgenstein@gmx.de

Internetseite / Link:

Zum Paten der Sammlung (Reservistenkameradschaft Wittgenstein):
www.rk-wittgenstein.de

Öffnungszeiten:

nach Absprache

Eintritt:

frei

Ansprechpartner:

Stabshauptmann d.R. Richard Rottenfußer


Militärgeschichtliche Sammlung
Einsatzführungsbereich 2

Die Militärgeschichtliche Sammlung des Einsatzführungsbereichs 2 in der Hachenberg-Kaserne in Erndtebrück. Diese in Deutschland einmalige Sammlung vermittelt dem Besucher einen tiefen Einblick in die Luftraumüberwachung im Wandel der Zeit:

  • 650 qm Ausstellungsfläche über die Entwicklung der Luftraumüberwachung
  • Entwicklung der Fernmeldesysteme im Kaiserreich
  • Luftraumüberwachung im 1. und 2. Weltkrieg in anschaulichen Modellen
  • Luftraumüberwachung während des “Kalten Krieges” mit umfangreichen Exponaten
  • Luftraumüberwachung nach der Wiedervereinigung dargestellt mit Exponaten und Modellen
  • Exponate des Radar-/Einsatzführungsdienstes im Außengelände
  • Flugabwehr-Raketen-Verbände im Außengelände
  • Informationen zu militärischen Traditionen werden auf Schautafeln vorgestellt
Die Militärgeschichtliche Sammlung des Einsatzführungsbereichs 2 in der Hachenberg-Kaserne in Erndtebrück.
Die Militärgeschichtliche Sammlung des Einsatzführungsbereichs 2 in der Hachenberg-Kaserne in Erndtebrück.
Die Militärgeschichtliche Sammlung des Einsatzführungsbereichs 2 in der Hachenberg-Kaserne in Erndtebrück.
Die Militärgeschichtliche Sammlung des Einsatzführungsbereichs 2 in der Hachenberg-Kaserne in Erndtebrück. (Foto: Daniel Heinen)