Schieferschaubergwerk Raumland

Schieferschaubergwerk Raumland

Anschrift:

Im Edertal, 57319 Bad Berleburg-Raumland (L553 Richtung Frankenberg)

Telefonnummer:

Mobil: 01 60 / 3 51 02 21

E-Mail-Adresse:

info@schieferschaubergwerk.de

Internetseite / Link:

www.schieferschaubergwerk.de

Öffnungszeiten:

April bis Oktober: Samstag, 14:00 Uhr und 15:00 Uhr
Während der Sommer- und Herbstferien in NRW: Mittwoch, 15:00 Uhr
Gruppen nach telefonischer Vereinbarung

Eintritt:

Erwachsene: 2,50 €
Kinder: 1,50 €

Ansprechpartner:

Jutta Plaschke


Schieferschaubergwerk Raumland

Die Anfänge des Schieferabbaus in Raumland reichen mehr als 450 Jahre zurück. In der „Grube Delle“ wurde von 1860 bis 1923 Dach- und Wandschiefer abgebaut.

Seit 1983 präsentiert das von ehemaligen Bergleuten und Heimatfreunden eingerichtete Schaubergwerk folgende Themen rund um den Schieferabbau:

  • Die geologische Entstehung von Schiefer
  • Das Phänomen von Versteinerungen
  • Schieferabbau unter Tage, von Grubenlampen und Zündschnur
  • Werkzeuge des Schieferabbaus und seiner Verarbeitung
  • Arbeiten im Spalthaus
  • Dach- und Wandschiefer in seiner Verwendung
  • Anschauliche Vorführungen der Schieferverarbeitung: vom Brechen, Spalten und Schneiden
  • Wie Schiefer in die Schule kam: von Tafel und Griffel
  • Schiefer in der Verwendung von früher bis heute
Schieferschaubergwerk Raumland - Eingang (Foto: Siegfried Plaschke)
Schieferschaubergwerk Raumland (Foto: Stefan Klingelhöfer)
Schieferschaubergwerk Raumland - Stollen (Foto: Stefan Klingelhöfer)